Desk-Sharing per App

Ob Co-Working-Space oder Großraumbüro: Flexible Arbeitsplatzwahl soll, neben der Kostenminimierung, den Austausch der Mitarbeiter fördern und die Produktivität steigern. Ein sinnvoller Gedanke, der nicht immer Freude bei den Mitarbeitern auslöst. Denn in vielen flexiblen Konzepten ist die Suche nach einem freien Schreibtisch für Angestellte das morgendliche Ärgernis. Der Schrei nach smarten Arbeitsplatzmanagementsystemen wie iotspot ist groß – integriert im BACHMANN Tischanschlussfeld ist direkt für die nötige Stromversorgung gesorgt.

Wenn Unternehmen nicht bereits moderne Arbeitsweisen etabliert hatten, ist Covid-19 sicher ein Katalysator. Home-Office ist bei vielen Arbeitgebern mittlerweile ein fester Bestandteil und die flexible Arbeitsplatzwahl eine gute Möglichkeit, Abstände einzuhalten. Für die Mitarbeiter oftmals eine mit Stress verbundene Routine – vor allem, wenn die neue Form des Arbeitens manuell geregelt wird. Bequem und anwenderfreundlich umgesetzt sind Bürogebäude mit Systemen, die die neue Situation über eine smarte Plattform regeln. Nicht nur den Mitarbeitern wird der Einstieg in das neue Umfeld mit Hilfe einer User-App leicht gemacht. Auch Facility Manager, HR-Verantwortliche und Geschäftsführer profitieren mit iotspot von wertvollen Auswertungen.

An die App, fertig, los!
Aufstehen, Kaffee kochen, Platz buchen – dem entspannten Start in den Arbeitstag steht dank einer intelligenten User-App nichts mehr im Weg. Nach dem kostenlosen Download der App im Apple oder Google Play Store können sich die Angestellten mit ihrer geschäftlichen E-Mail registrieren und einloggen. Auf dem Startbildschirm erscheinen dann die hinterlegten Standorte des Unternehmens. Freie Arbeitsplätze können dann entweder über eine detaillierte Karte oder eine Gesamtansicht gebucht werden – für den ganzen Tag oder nur eine bestimmte Zeit. Dank einer integrierten Suchfunktion können auch Kollegen oder Projektpartner angezeigt und ein Platz in der Umgebung gesichert werden. Die Gesamtansicht zeigt alle Arbeitsplätze, mit Farben für den aktuellen Belegungsstand gekennzeichnet, so dass die Angestellten live sehen, ob es noch freie Schreibtische gibt. Für die Details in der User-App sorgt eine intuitive Konfigurations-App.

Alles auf einen Blick!
Nicht nur die Integration von iotspot ist durch die einfache Handhabung der Konfigurations-App ein Vorteil für die Verantwortlichen von Bürokomplexen. Über jederzeit abrufbare, detaillierte Auswertungen erhalten das Facility Management, HR-Verantwortliche oder Geschäftsführer Daten und Analysen zur Arbeitsplatzauslastung und damit wertvolles Wissen zur Kostenoptimierung. Aber nicht nur Schreibtische können so bequem getrackt werden. Durch anbindbare Sensoren können die Kapazität und Auslastung der Meetingräume eingesehen werden. Messfühler erkennen die Anzahl der Anwesenden. Für mehr Qualität des Raumklimas in allen Bereichen des Bürokomplexes sorgen langfristig zusätzliche Detektoren, die unter anderem die Temperatur und den CO2 Gehalt messen. Das gesamte System arbeitet selbstverständlich 100 Prozent datenschutzkonform.

Ein Tool für jede Anforderung!
Die Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber von flexiblen Arbeitsweisen finden sich in einem System wieder – auch in Zeiten von Pandemien. In Echtzeit reduzieren Betreiber von Arbeitsflächen über die Konfigurations-App die Schreibtischkapazität und wahren damit die Abstandsregeln zwischen den Kollegen.

Sie haben Fragen zu iotspot? Kontaktieren Sie uns!

Matthias Gauß, Channel Development Manager Work Life, hilft Ihnen jederzeit gerne weiter.

Image
Matthias Gauß

Channel Development Manager Work Life

+49 711 86602-879

matthias.gauss@bachmann.com

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

"BACHMANN Latest News" informieren Sie regelmäßig über unsere Produkte, Neuheiten, Veranstaltungen und vieles mehr.